Die wachsende Bedeutung des Umweltbewusstseins
2. November 2019

cph Deutschland Chemie gewinnt Deutschen Exzellenz-Preis

Die cph Deutschland Chemie GmbH hat in Berlin den Deutschen Exzellenz-Preis 2020 gewonnen. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ), das DUB Unternehmer-Magazin und der Nachrichtensender n-tv vergeben die Auszeichnung. Die cph Deutschland Chemie wurde von der Jury in der Kategorie „Nachhaltigkeit & Umwelt“ ausgezeichnet, weil wir

  • das erste Unternehmen sind, dass biologisch abbaubare Etikettierklebstoffe entwickelt und vermarktet hat,

  • das erste Unternehmen sind, dass Zink- und Borax-freie Etikettierklebstoffe entwickelt hat,

  • das erste deutsche Unternehmen waren, welches das EU-ECO-AUDIT VO1836/93 bestanden hat und gemäß Umweltmanagementsystem ISO 14001 zertifiziert ist,

  • Regenwasser für Produktions-, Kühl- und Reinigungszwecke verwenden, und

  • unseren Energiehaushalt um 9% pro Jahr reduzieren

Der Preis ist eine weitere tolle Anerkennung für die Leistung der cph und zeigt wieder einmal, dass wir auf dem Gebiet Nachhaltigkeit & Umweltschutz und insbesondere mit unseren umweltfreundlichen Produkten in unserer Industrie Marktführer sind. 

„Ich freue mich, dass ich mit dieser Auszeichnung ein noch werthaltigeres Unternehmen an meinen Sohn Andreas weitergeben kann. Schon mit der Auszeichnung zum TOP INNOVATOR 2018 konnten wir zeigen, dass wir klar auf die Zukunft fokussiert sind. Mit der Auszeichnung des Deutschen Exzellenz-Preises 2020 wird unsere seit über 35 Jahren gelebte Nachhaltigkeitspolitik im Management und bei unseren Produkten gewürdigt, worauf wir sehr stolz sind“, betont Dr. Gerwin U. Schüttpelz.

Der Preis wurde von Carola Ferstl (Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin beim Nachrichtensender n-tv), von Brigitte Zypries (Bundeswirtschaftsministerin A.D.) und von Thomas Eilrich (Chefredakteur des DUB Unternehmer-Magazins) übergeben. 

 Foto: Thomas Ecke / DISQ / n-tv / DUB