Ecocoll

Ecocoll Reihe

Etikettierklebstoffe auf Basis von Kasein und Protein. Die eingesetzten Rohstoffe entsprechen den FDA-Richtlinien 21 CFR 175.105. Die Konservierung erfolgt frei von Schwermetallen, Phenolen und Formaldehyd und entspricht den geltenden BfR-Richtlinien. Dieser Klebstoff ist auch als zink- und boraxfreie Version erhältlich. Des Weiteren weist die Ecocoll-Reihe höchstmögliche biologische Abbaubarkeit auf.

Die Ecocoll-Produktreihe weist produktabhängig folgende Eigenschaften auf:

  • Etikettierung von normalen und schwach vergüteten Glasoberflächen
  • Hohe Anfangsklebkraft
  • Sehr gute bis mittlere Schwitzwasserbeständigkeit
  • Einsetzbar bei niedrigen Verarbeitungstemperaturen auf sehr schnellen Maschinen
  • Unter branchenüblichen Bedingungen in der Flaschenwaschanlage gut abwaschbar
  • Anwendbar für die Folierung sowie die Etikettierung von schweren Metalletiketten

cph Ecocoll 2011, ein Etikettenklebsotff mit hoher Kondenswasserbeständigkeit, kann direkt bei unserem Partner bevazar, eine digitale Einkaufsplattform für die Getränkeindustrie bestellt werden. Bei weiteren Fragen zu unserer Plantac Reihe schreiben Sie uns bitte eine Mail an service@cph-group.com

Industrielle Einsatzgebiete